Das Neuste

26.9. 2019 DANK UND GLÜCKWÜNSCHE - Unsere Gewinner

Weitere Gewinner des Schätz-Rätsels:

Viele Gäste rätselten am Gehege über das Gewicht der 4 kleinen Schweinchen, die Bandbreite der Schätzungen reichte von 60 KG bis 230 KG, davon schätzten sieben Teilnehmer den exakten Wert (112 KG) richtig. Die Gewinne wurden unter den richtigen Schätzern durch das Los ermittelt.

Die Schätzungen reichten von 60 bis 230 KG. Der richtige Wert betrug 112 KG.

  1. Amelie L. (Gutschein)
  2. Annegret Schäfer (Gutschein)
  3. Thorsten Waldhaus (2 Flaschen vom besten Wein aus Dorfprozelten)
  4. Sabine Wittkötter (Gutschein)
  5. Karin Pieper (2 Flaschen „Rotling" aus Dorfprozelten)
  6. Henrika Dahmann (Tasse)
  7. Elisabeth R, (Tasse)
  8. Hans-Werner Nierdieck (Tasse)
  9. Matthias Löffler (Tasse)
  10. Wilma Grunert (Tasse)
  11. Betti Ceran (Tasse)
  12. Marion Vehlow (Tasse)
  13. Matthis Wulf (Tasse)
  14. Bärbel Koch (Tasse)
  15. Rainer Chojetzki (Tasse)
  16. Ingrid Fischer (Tasse)
  17. Dieter Wulf (Tasse)
  18. Hannelore Hafer (Tasse)
  19. Bianca Hagemann (Tasse)
  20. Birgit Staschull (Tasse)
  21. Amelie Strahtmann (Tasse)
  22. Inge Gräper (Tasse)

Weitere Tassen für die weitesten Anfahrten erhalten:

Momentan umfasst unsere Tassenkollektion 3 Ausführungen

  • Marianne Huber
  • Janina Paul
  • Bettina Meier zu Gottesberge
  • Friederike Reddehase
  • Christa Mackowiak
  • Rosalinde Allgeier
  • Marianne Rohe
  • Johannes Mackowiak
  • Joachim Vlecken
  • Ute Vlecken
  • Reiner Baczilonski
  • Christine Prange
  • Peter Schlichting

Dabei wurden Strecken zwischen 625 und 46 Km berücksichtigt!

Der Sondertasse für die weiteste Strecke mit dem Fahrrad (19 Km) erhält Silke Weidner.

Alle Gewinner können ihre Tassen sowohl am Verkaufswagen der Landschlachterei Engelke, als auch in den Geschäften der Fleischerei Reinköster abholen, oder sich telefonisch bei uns melden unter 05745 300219.

Über die vielen Besucher und Aussteller haben wir uns sehr gefreut und bedanken uns besonders bei allen Mitarbeitern und Helfern!

18.9. 2019 VORANKÜNDIGUNG - Der „neue" Ofen ist fertig

Sehenswert und praktisch ist der monumentale betriebsfertige Ofen in unserer Scheune. Wir haben das Ungetüm in den letzten Wochen repariert und restauriert, sodass niemand frieren muss, sollte es am Sonntag, wider Erwarten, kalt werden.

vorher - nachher - dieses Ofen- Monstrum beheizt nun unsere Scheune

Da der zweite Ring leider stark beschädigt war, mussten wir Diesen weglassen, die Bauhöhe beträgt aber immernoch weit über 3,50 Meter.

weiter zu:

Hoffest am 22. 9. 2019

Perfektes Wetter am Hoffest.

Einen wunderschönen Sonntag mit vielen lieben Gästen bescherten uns die milden Temperaturen und der strahlende Sonnenschein. Wir bedanken uns bei allen Gästen, Ausstellern, Mitarbeitern und den in der Ankündigung beteiligten Medien für das  tolle Fest.


Weitere Infos...

Unsere Partner

zum Beitrag über die Landschlachterei Engelke wechseln

Landschlachterei Engelke

zum Beitrag über die Fleischerei Reinköster wechseln

Fleischerei Reinköster in Lübbecke-Blasheim und Espelkamp-Gestringen

Mastbedingungen

Was haben  die Ringelschwänze
mit den Lebensbedingungen von Mastschweinen zu tun?.

Die Indikatoren und Bedingungen für die artgerechte Tierhaltung sind für uns von größter Bedeutung!

Krankenstand/Medikamente

Stressfreie Schweine sind gesunde Schweine!

Unsere Mastschweine verbringen ihr Leben bis zur Schlachtung auf unserem Bauernhof, in einer natürlichen und stressfreien Umgebung.

Kein Wunder, dass unser aktueller Antibiotikaindex bei 0,00 liegt.

Fallbeispiel:

Heilung einer Schürfwunde bei Schwein 896 ->

Ferkelhaltung

Unsere Ferkel leben auf Stroh!

Die Ferkel werden auf einem Strohlager geboren und verbringen bis zu vier Wochen mit dem Muttertier. 

Lebensraum

Platz, Ruhe, frische Luft und Bewegung!

Unsere Zuchtsauen verbringen ihr Leben weitestgehend auf unseren Wiesen. Damit schaffen wir die Grundlage für kräftige und gesunde Ferkel.